Montag, 31. Oktober 2016

Halloween Muffins

Leider habe ich momentan sehr wenig Zeit um öfter mal  wieder ein paar 
Leckereien zu posten, aber für morgen zu Halloween
 habe ein paar Muffins gebacken.
Da meine Kinder schon groß sind, ist Halloween nicht mehr so
 relevant für uns, aber ein Freund von uns ist Amerikaner
 und der hat heute die Hälfte der Muffins bekommen.

Apfel-Eierlikör-Muffins mit Frischkäsetopping



Zutaten für die Muffins
(hat 15 Stück ergeben)

300 g Mehl
150 g Zucker
1 Vanillezucker
1 Backpulver
3 Eier
150 g Butter
150 ml Eierlikör (oder 150 ml Milch)
2 große Äpfel

Für das Topping:
500 g Puderzucker
200 g Butter
200 g Frischkäse

Dann entweder Puderzucker mit Wasser oder
Icing-Pulver.


Butter, Zucker und Eier mit Vanillezucker schaumig rühren.
Das Mehl und das Backpulver untermischen und den Eierlikör einlaufen lassen.


Die kleingeschnittenen Äpfel mit einem Löffel unterrühren und den 
Teig in Muffinförmchen geben.


Während die Muffins backen, das Topping vorbereiten.
Hierzu die Zimmerwarme Butter schaumig schlagen (ca3 Minuten)
und den Puderzucker portionsweise einrühren. (lange Schlagen)
Zum Schluss den Frischkäse mit einem Schneebesen einrühren.
(mit einem Handrührer kann das Topping zähflüssig werden)
Für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.


Bei 170-180 °C ca 15-20 Minuten backen (Stäbchenprobe machen)
Auskühlen lassen.


Nun die Frischkäsecreme in einen Spritzbeutel geben und auf
die Muffins spritzen.
Nun eine Glasur anrühren und grün und Rot färben.
Die Glasur mit einem Löffel auf die Muffins laufen lassen und
mit Halloween-Zucker-Dekoration verzieren.
Nochmal in den Kühlschrank stellen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen