Donnerstag, 21. Mai 2015

Spargel mediterran

Spargel mit Schinken, Spargelpfannkuchen, 
Spargel mit Hollandaise, Spargelgemüse mit heller Soße........
..........alles schon so oft gemacht, das mal eine neue Idee her musste.

Also ab in den Supermarkt und zusammengekauft was zu einem 
mediterranem Spargelgemüse passen könnte.


Spargel mediterran
mit Medaillons und Büffelmozzarella







Zutaten: 
(Menge kann jeder selbst bestimmen oder 
auch Zutaten verändern)

Spargel
(ich habe nur Spargelköpfe verwendet)
Tomaten
gestückelte Tomaten (Dose)
1 Zucchini
Frühlingszwiebeln
frischer Basilikum
Tosca-Gewürz in Öl oder ital. Kräuter (getrocknet)
Orecchiette (oder andere Nudeln)
Büffelmozzarella (oder normalen)
Olivenöl, Pfeffer, Salz
Schweinelende



Spargel bissfest kochen.
Die Frühlingszwiebel und......

  
.....die Zucchini schneiden. 
Zusammen kurz in Olivenöl anbraten.


Die gestückelten Tomaten dazugeben und mit
der  Tosca-Gewürzpaste (oder den ital. Kräutern) würzen.
Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
(Es ergibt nicht viel Soße aber später zieht der Mozzarella noch
Wasser, was die Soße flüssiger macht)


Die gekochten Spargel dazugeben und die Pfanne vom Herd 
nehmen und Deckel daraufgeben.


Tomaten und.....

Basilikum nach Belieben klein schneiden.


Jetzt die Schweinemedaillons kurz anbraten und das 
Spargelgemüse in eine Auflauf Form geben, den Basilikum darauf verteilen
Die Medaillons dazwischen legen ........


.....und mit Tomatenscheiben und dem 
Mozzarella belegen.


Bei 180-200°C Umluft oder Oberhitze oder Grillfunktion 
ca. 8-10 Minuten gratinieren lassen. 


(Nicht allzuviel länger, denn sonst wird die Lende zäh und trocken)


Das Spargelgemüse mit den in der Zwischenzeit gekochten 
Orechhiette anrichten.....






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen