Sonntag, 15. März 2015

Eierlikör-Pudding-Gugl

Ostern naht und ich bekomme Lust auf Eierlikör.

Deshalb habe ich heute kleine

Eierlikör-Pudding-Gugl 

mit Obstragout


gemacht.

Ganz einfach, aber soooo lecker.




Zutaten:
(für 6 kleine Gugl oder kleine Gläschen)

350 ml Milch
100 ml Eierlikör
1 Pck. Sahnepudding
etwas Zucker

2 Birnen
1/2 Mango
2 EL Eierlikör



Aus der Milch und dem Puddingpulver und dem Zucker einen
Pudding zubereiten, vom Herd nehmen und den Eierlikör einrühren.


Die Guglform oder ähnliches kalt auschwenken und......


.....den heißen Pudding direkt einfüllen.
Mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.


In der Zwischenzeit das Obst sehr fein würfeln und mit 1 EL Zucker und
50 ml Wasser köcheln lassen, bis das Obst weich ist.
(bie Bedarf immer ein klein wenig Wasser dazugeben)


Wenn das Obst weich ist, Topf vom Herd nehmen und
2 EL Eierlikör einrühren. Erkalten lassen.


Wenn der Pudding lange genug im Kühlschrank war, vorsichtig
den Pudding am Rand lösen und langsam aus der Form drücken.


Nun kann man beim Anrichten in die Einkerbungen des Gugels einen
Schuß Eierlikör einfüllen und mit Pistazien und ein paar Klecksen
Eierlikör garnieren.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen