Mittwoch, 13. August 2014

Steinpilzpfanne

Heute hat mich die Sehnsucht wieder in den Wald getrieben.
Die Steinpilzsaison fängt an und  im Wald da kann man so 
schön die Zeit vergessen.



Wenn man das erste mal im Jahr wieder Steinpilze findet, 
da ist das wie Weihnachten......
....oh da ist ja einer.....und noch einer.....da steht auch einer....
und uiiiii, da sind noch mehr......



Und Mutter Natur meinte es heute richtig gut mit mir
ich habe heute ganz viele in ganz kurzer Zeit gefunden 
und konnte sogar ganz große stehen lassen und
leckere kleine abmachen.


MMMMMHHHHH was ein Duft.......

Da es die ersten für dieses Jahr sind, habe ich mich entschieden eine

Steinpilzpfanne

mit Zwiebeln und Speck 


zu machen.
 Dazu gab es Pellkartoffeln.


Zubereitung ist ganz einfach:

Steinpilze putzen und in Stücke schneiden........


....Zwiebeln und Speck anbraten und
die Steinpilze dazugeben, fertig braten
und mit Salz und Pfeffer würzen.

Ein bisschen Schnittlauch oder Petersilie dazu 
fertig ist ein absolut frisches und leckeres Pilzgericht.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen