Sonntag, 10. August 2014

Brombeertorte

Kleiner Sonntagskuchen .....


Ich muss dazu sagen ich bin in Facebook in einer ganz tollen
 Rezepte-Koch-Gruppe und dort gibt es die tollsten Sachen.
 Hier kann man sich so manche Anregung holen,
wie z.B. diese leckere

Brombeertorte


Allerdings habe ich das Rezept umgewandelt,
so dass es für 2 kleine Springformen  passt,
denn einen Kuchen habe ich verschenkt und außerdem
 habe ich  einen Faible für kleine Kuchen......




Aus Mehl, Margarine, Vanillezucker, Backpulver , Speisestärke,
200 g Zucker und 4 Eigelb einen geschmeidigen Teig kneten.
In die Springformen füllen und den Rand etwas hochdrücken.


Den Teig bei 180 °C Umluft ca. 20-25 Minuten backen.
In der Zwischenzeit die Brombeeren kurz abbrausen und abtropfen lassen.
Das Eiweiss mit der Prise Salz  und dem restl. Zucker zum  Baiser schlagen


Wenn der Teig "fertig" ist , wieder rausholen.....


...die Brombeeren unter die Baisermasse heben.....


.....und auf dem Teig verteilen....


Nun wieder zurück in den Ofen und bei 160 ° C Umluft 
nochmals ca. 15 backen lassen, bis der Kuchen
eine leichte Bräunung erreicht hat.


Herausnehmen und erkalten lassen.
Auf eine Platte geben und mit etwas Puderzucker bestäuben.....


Voilà...ein lecker kleiner Sonntagskuchen....
den man aber auch an jedem anderen Tag genauso genießen kann...

Kleine Anmerkung:

Wer eine Wiese hat......
setzt euch doch mal auf die Wiese mit einer kleinen Decke 
- anstatt an den Gartentisch -
und macht ein kleines Picknick draus.......


.....denn die kleinen Dinge des Lebens bringen oft das größte Glück......

Ich wünsche euch in diesem Sinne einen schönen Sonntag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen