Donnerstag, 31. Juli 2014

Gratinierte Gemüsescheiben


Aus dem Garten hatte ich Zucchini, Tomaten ,Aubergine 
und Basilikum mitgebracht und daraus habe ich

Gratinierte Gemüsescheiben mit Mozzarella 


zum Mitagessen gemacht.


Zutaten:
siehe Foto
+ Pfeffer & Salz  - Olivenöl


Gemüse in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden


Das Gemüse mit Olivenöl auf beiden 
Seiten in einer Pfanne anbraten, 
dann auf ein Backblech legen
und mit Salz und Pfeffer bestreuen

Tomaten und Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden
und das Basilikum in feine Streifen.
Die Tomaten auf das Gemüse und dann 
den Basilikum darauf verteilen. 
Mit Mozzarella belegen.


Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Oberhitze
gratinieren. (Es wird sich ein bisschen Flüssigkeit 
auf dem Backblech bilden , das ist aber nicht weiter schlimm)


Wir haben dazu einfach nur etwas gegrilltes gegessen.
Eine leichte Sommerküche die nicht zu schwer im Magen liegt
und schnell zuzubereiten ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen